Rocky Horror Picture Show

20th Century Fox

Der Musiksender MTV lässt Dr. Frank-N-Furter, Brad, Janet, Riff Raff und die restlichen komischen Vögel der Rocky Horror Picture Show wieder aufleben, und verwandelt jedermanns Lieblings-Mitternachts-Musicalkomödie in einen TV-Film.

Das Rocky-Remake nimmt sich laut US-Branchenblatt Variety das Original-Drehbuch von Jim Sharman und Richard O'Brien aus dem Jahre 1975 und den klassischen Soundtrack zur Vorlage für den zweistündigen Fernsehfilm. Vermutlich wird es auch ein paar neue Songs geben, die speziell für die TV-Version geschrieben wurden, und nächstes Jahr von MTV vorgestellt werden sollen.

Regisseur und Besetzung stehen zwar noch nicht fest, doch es ist unwahrscheinlich, dass die Stars des Originals Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick, Patricia Quinn oder Meat Loaf sich für eine weitere Runde in Frankensteins Haus einfinden werden.

Wie vorherzusehen war, wettern Rocky-Anhänger bereits im Internet gegen die Neuverfilmung. Wie denken Sie darüber? Handelt es sich hier um eine großartige Idee oder um einen absehbaren Flop?

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.