Nicole Kidman, Keith Urban

AP Photo/Isaac Brekken

Das Rätselraten hat ein Ende.

Laut Nicole Kidmans Vater gibt es einen Grund, waurm die die Oscar-Gewinnerin und ihr Ehemann Keith Urban ihre Tochter, die an einem Montag geboren wurde, Sunday Rose nannten.

"Es gab mal eine Lady namens Sunday Reed, die eine prominente Förderin der Kunst  in Victoria war", erzählte Antony Kidman der australischen Zeitung Daily Telegraph.

"Ich habe mal ein bisschen nachgeforscht, über Sunday Reed und ihren Mann John - sie hat in der Kunstwelt zu Beginn des Jahrhunderts so einiges auf die Beine gestellt. Ich fand den Namen Sunday hübsch für ein Mädchen, und meine Frau und ich haben das mal erwähnt.

Das war einer von mehreren Namen, die zur Sprache kamen, aber das war der Name, für den die beiden sich entschieden", fügte er hinzu, ohne weitere Erklärung.

Und der zweite Vorname Rose ist der Name von Urbans verstorbener Großmutter.

Urbans Bruder Shane sagte zu einem australischen Radiosender: "Das ist so klasse, ich bin so was von stolz auf die beiden."

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.