Jennifer Aniston, John Mayer

AP Photo/Lisa Rose

John Mayer will alle daran erinnern, dass er in erster Linie Künstler ist.

Leute scheinen in letzter Zeit mehr über seine Jogginggewohnheiten, seine Vorliebe für die Goonies und natürlich seine Beziehung zu – Sie wissen schon wem – reden zu wollen als über seine Musik.

Was sagt er denn also in Sachen Herzensangelegenheiten?

"Ich habe weniger ein Problem mit meiner Privatsphäre als damit, dass meine Botschaft nicht rüberkommt", erzählt John USA Today. "Wenn man mich dabei fotografiert, wie ich banale Dinge tue, könnte man mich doch wenigstens auch dann fotografieren, wenn ich Gitarre spiele, oder?"

 Ja, klar, okay... aber was ist mit Jennifer?

 "Alles was ich dazu sagen kann, ist, dass ich jede Entscheidung meines Leben aus echter Überzeugung getroffen habe", so der Sänger/Songschreiber, als man ihn zu seiner Beziehung mit der Schauspielerin fragte. "Ich bleibe auf dem Teppich. Wenn man bei seinen Entscheidungen dem Gefühl folgt, ist das das Beste, was man tun kann."

Nun, wir hofften natürlich auf mehr Einzelheiten, John. Aber wir wissen deine Ernsthaftigkeit zu schätzen.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.