Lindsay Lohan

Steve Granitz/WireImage.com

Lindsay Lohan hatte letztes Jahr guten Grund, nicht bei den MTV Movie Awards zu erscheinen.

Eine Woche vor dem Event hatte man das damals 20-jährige Starlet beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt, als sie mit ihrem Mercedes in den frühen Morgenstunden über einen Bordstein in Beverly Hills fuhr. Einige Tage später begann sie eine Entziehungskur.Aber dieses Jahr wird das wohl anders sein.

La Lohan wird dieses Jahr eine der Präsentatoren sein, wenn die goldenen Popcorn-Trophäen am 1. Juni an die Gewinner überreicht werden. Die Show, die von Mike Myers moderiert wird, wird live aus dem Gibson Amphitheatre in Universal City, Kalifornien übertragen.

Lohan gewann die Trophäe im Jahre 2004 als Beste Newcomerin für ihre Rolle in  Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag. Im darauf folgenden Jahr gewann sie gleich zwei Mal für den Film Girls Club – Vorsicht bissig!: einmal für „Beste Schauspielerin“ und einmal für „Bestes Leinwand-Team“, ein Award, den sie mit Rachel McAdams, Lacey Chabert und Amanda Seyfried teilte.

Schwer zu sagen, was dieses Jahr passieren wird. Letztes Jahr schockte Sarah Silverman die Zuschauer und Gäste, als sie über Paris Hilton herzog, die im Publikum saß.

Zu dem Zeitpunkt wusste noch keiner, dass Hilton nur Stunden später ihre inzwischen legendäre Haftstrafe antreten würde. 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.