Nicole Kidman, Elle Magazine

elle.com

Nicole Kidmans Tage des Donners mögen Geschichte sein, aber sie hat sie sicherlich nicht vergessen.

Und die Ehe, die sie mit Tom Cruise geführt hat, hilft ihr, ihre Beziehung zu Ehemann Nr. 2, Keith Urban  besser zu verstehen.

In der November-Ausgabe der US-Elle erzählte die Schauspielerin:

"Ich hätte mir das nicht vorstellen können, dass man zu jemanden eine solch tiefe Liebe empfinden kann", sagte die Oscar-Gewinnerin in Bezug auf ihre Gefühle zu ihrem Country-Sänger.

"Das soll in keiner Weise meine Beziehung zu Tom schmälern", fügte sie schnell hinzu, "aber ich hoffe für ihn, dass er das gleiche gefunden hat - nein, ich weiß, dass er die gleiche Art von Beziehung zu Katie hat. Wenn man älter wird, kann man als Partner in einer Beziehung mehr geben."

Kidman, die mit Cruise zwei Adoptivkinder hat, Connor und Isabella, besteht jedoch darauf, dass man ihr nicht die Worte im Mund umdreht. 

"Ich will mich richtig ausdrücken und die 11 Jahre, die ich mit Tom hatte, nicht schmälern. Sie waren sehr wichtig für mich. Wirklich, unsere Kinder - sie waren von sehr viel Liebe umgeben. Da gab es nichts Schlechtes. Heutzutage ist meine Liebe einfach gereifter."

Über ihre Zeit mit dem Superstar Cruise hatte Kidman noch Folgendes zu sagen: "Durch ihn lernte ich sehr viel,  vor allem, vom Mädchen zur Frau zu werden. Ich bereue nichts, ich würde es wieder tun."

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.