Robert De Niro, Martin Scorsese

Evan Agostini/Getty Images

Scorsese und De Niro beschäftigen sich mal wieder mit der kriminellen Unterwelt.

Die beiden Oscar-Gewinner werden ihr neuntes, gemeinsames Filmprojekt in Angriff nehmen, das erste seit Casino aus dem Jahr 1995. In dem Film mit dem Titel I Heard You Paint Houses geht es um das Verschwinden des Gewerkschaftsfunktionär Jimmy Hoffa 1986, der, so wird vermutet, von der Mafia umgebracht wurde.

Scorsese wird Regie führen und De Niro wird den Auftragskiller Frank "der Ire" Sheeran portraitieren, laut Variety. Sheeran ermordete mehr als zwei Duzend Menschen im Auftrag der Mafia.

Der Titel des Filmes (zu dt.: Ich habe gehört, dass du Wände streichst) stammt aus dem Mafia-Jargon und bezeichnet Auftragsmorde. Nach einem solchen müssen die Wände neu gestrichen werden, um das verspritzte Blut darauf abzudecken.

Der Film basiert auf einem Buch, das 2004 auf den Markt kam. Geschrieben wurde es von dem ehemaligen Staatsanwalt Charles Brandt, der Sheeran ein Jahr vor seinem Tod interviewt hatte. Steven Zaillian, der einen Oscar für Schindlers Liste  gewann und auch Co-Autor bei Scorseses Film Gangs of New York war, wird das Buch adaptieren.

Die Produktionsfirmen von Scorsese und De Niro werden den Film gemeinsam produzieren. Bis jetzt wurden noch keine weiteren Einzelheiten bekannt gegeben.

 

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.