Shia LaBeouf

INFphoto.com

Autsch, das muss weh getan haben.

Zum ersten Mal, seit er durch seinen Autounfall in die Schlagzeilen geriet, wurde Shia LaBeouf in der Öffentlichkeit gesehen. Er ging vor dem Krankenhaus seiner Lieblingsbeschäftigungen nach: dem Rauchen. Dabei kann man sehen, wie schwer er sich seine linke Hand in dem Unfall verletzt hat.

Sieht so aus, als ob der 22-jährige Indiana Jones-Schauspieler nicht so schnell wieder in der Lage sein wird, sich hinters Lenkrad zu setzen.

Lesen Sie demnächst mehr zu Shias Entlassung aus dem Krankenhaus…

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.