Quantum of Solace

MGM

Ein 007-Stuntman zu sein, ist auch nicht mehr das, was es mal war.

Ein langjähriger Stuntman wurde am Mittwoch mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Verona eingewiesen, nach einem beinah tödlichen Zusammenstoß auf dem Set des neuen James-Bond-Streifen Quantum of Solace.

Der Unfall markiert nur den neuesten in einer Reihe von Vorfällen, die die Produktion heimsuchen.

Die Dreharbeiten wurden nach dem Unfall, dem zweiten diese Woche, vorläufig eingestellt, während die örtliche Polizei ermittelt.

Der Zusammenstoß ereignete sich auf einer langen, kurvigen Straße am Gardasee im nördlichen Italien. Das zweite Team hatte dort eine mit Action gepackte Verfolgungsjagd gefilmt.

 

Laut einem Statement der Produktionsfirma EON Productions fuhr der, namentlich nicht genannte, Stuntman einen Alfa Romeo, als er in eine Wand fuhr und schwere Kopfverletzungen erlitt.

Der Mann wurde im nahe gelegenen Verona operiert und befindet sich  jetzt auf der Intensivstation. Ein zweiter  Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Regisseur Marc Forster und der Hauptdarsteller Daniel Craig waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht auf dem Drehort.

Vergangenen Samstag verlor ein anderer Stuntman die Kontrolle über Bonds berühmten Aston Martin, und raste mit dem Auto in den See. Die Feuerwehr musste den Stuntman, welcher mit blauen Flecken davon kam, aus dem Fahrzeug ziehen.

Solace, zu Deutsch “Trost“, ist das Letzte, was der Martinischlürfende Superspion in letzter Zeit bekommt.

Letzen Monat brachte der Bürgermeister einer kleinen chilenischen Stadt, in der Quantum of Solace drehte, die Produktion zum Stoppen, weil die Produzenten die dort gefilmten Szenen als eine Gegend von Bolivien ausgaben, ein Land, mit dem Chile über Jahre hinweg einige bittere Kriege geführt hatte.  Quantum of Solace, das 22. James-Bond-Abenteuer, kommt in Großbritannien am 31. Oktober in die Kinos. In Deutschland läuft der Film am 6. November an, in den USA am 7. 11. 

Sofern es nicht noch mehr Probleme gibt.

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.