Jennifer Garner

Kevin Perkins/Max Butterworth, Pacificcoastnews.com

Während immer noch heftig spekuliert wird, ob oder ob nicht Jennifer Garner nun schwanger ist, wurde die Schauspielerin am Mittwoch gesehen, wie sie eine Arztpraxis mit einem Zettel verlies, der Licht in das Dunkel bringen könnte.

Jennifer trug dieses besagte Blatt Papier und man konnte darauf ein Datum erkennen! Ja, genau, ein genaues Datum! Genauer gesagt, der 2. März! Und, war es eingekreist? Ja, das war es!

Aber gerade in dem Moment, als sich unser Herzschlag wieder normalisierte, wurde uns klar, dass das unter Umständen auch nichts bedeuten kann.

Ja, möglicher Weise bekommt die kleine Violet an dem Tag ein Geschwisterchen. Vielleicht ist das aber auch nur der Termin, zu dem Jennifer ihr Auto zur Inspektion in die Werkstatt bringt.

Und somit müssen wir wohl weiterhin warten.

Jennifer Garner, paper

Kevin Perkins/Max Butterworth, Pacificcoastnews.com

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.