Halle Berry

ODuran/Fame Pictures

Halle Berry bot Barack Obama eine kostbare Werbefläche, als sie beim Shopping in der Century City Mall ein T-Shirt mit seinem Konterfei trug.

Bereits zum zweiten Mal vereint sie ihre politischen Ansichten mit ihrem Modestil. Damit ist sie nicht allein. Eine Vielzahl von Stars unterstützen Obama mit ihrer Kleiderwahl. Wir fragen uns nur, wie lange es daueren wird, bis jemand auf die Idee kommt, seinen Namen à la Juicy-Coiture auf ihrem Allerwertesten zu tragen?

Barack Obamas Frau Michelle hingegen wird schon als Mrs. Glambama bezeichnet und schaffte es bereits, auf Vanity Fair's Liste der weltweit bestgekleideten Menschen aufgenommen zu werden.

Und während der Ausgang der US-Präsidentschaftswahl noch ungewiss ist, ist es doch ein Trost, dass es zumindest im Bereich Fashion einen Gewinner gibt.

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.