Miley Cyrus

Theo Wargo/WireImage.com

Auch wenn Miley Cyrus, was ihr Liebesleben betrifft, sehr zurückhaltend ist, gibt sie dennoch zu, dass es in ihrem neuen Song "7 Things" um einen ihrer Ex-Freunde geht.

Auch wenn sie hofft, dass der Ex sich von dem Song betroffen fühlt - "Ich will, dass der Song einen Effekt auf ihn hat, wennn er ihn hört. Darum geht es ja", erzählte sie Ryan Seacrest - lässt sie trotzdem außen vor, um wen es sich handelt.

Das hielt Ryan jedoch nicht davon ab, zu versuchen, sie zum Reden zu bringen...

"Hast du denn von demjenigen gehört, über den dieser Song möglicherweise geschrieben wurde, zum Beispiel von Nick Jonas?", so der KIIS-FM-Radiomoderator.

“Schluss damit”, sagt Miley lachend, und fügt noch hinzu, dass derjenige sich vielleicht melden würde, wenn das Musikvideo erst mal auf den Markt komme, “denn es ist ein sehr ehrliches Video. Das Video sagt vielleicht noch mehr aus als der Text des Songs."

Es gibt zumindest eine Person, die man von der Liste streichen kann. Das Multitalent Miley äußerte sich endlich zu den Gerüchten, sie date ihren 22-jährigen Backup-Tänzer und sagte, dass diese nicht wahr seien. "Er ist nur einer meiner sehr guten Freunde."

Wer auch immer dieser geheimnissvolle Ex-Freund auch sein mag, vielleicht fühlt er sich ja geschmeichelt, dass er die Inspiration für diesen Song war. Immerhin reden wir hier von dem angesagtesten Teenie-Star unserer Zeit!

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.