Tom Cruise, Connor

FAME Pictures

Es scheint, als wäre die Besetzung von Tom Cruises Sohn, Connor, in dem neuen Will Smith-Film Seven Pounds sogar eine Überraschung für die weibliche Hauptdarstellerin Rosario Dawson gewesen. Aber nur bis eines Tages Mr. Top Gun persönlich auf dem Set erschien.

Die Schauspielerin berichtet E! News, dass zwar die Besetzung der Rolle mit Connor erst vor ein paar Tagen an die Öffentlichkeit gelangte, sie aber schon einige Zeit davon wusste.

Sie erzählt, wie sie zuerst davon erfuhr: “Es ist eigentlich ganz witzig. Während der Proben spazierte Tom herein, und ich dachte: Ok, sie kommen uns besuchen”, sagt Dawson.

Sie fährt fort: “Er hatte seinen Sohn dabei und sagte ‘Nein, er wird die jüngere Version von Will spielen’, und er (Tom) wäre mitgekommen, um seinen Vertrag zu unterzeichnen. Es war zum totlachen, und Tom meinte nur zu ihm: ‘Vergiss nicht, das Kleingedruckte zu lesen.’” 

Na, wenn das mal kein achtsamer Papa ist.

 

  • Share
  • Tweet
  • Share

We and our partners use cookies on this site to improve our service, perform analytics, personalize advertising, measure advertising performance, and remember website preferences. By using the site, you consent to these cookies. For more information on cookies including how to manage your consent visit our Cookie Policy.