• Share
  • Tweet
  • Share
Daniel Craig

Corporal Neil Bryden RAF / Rex Features via AP Images

Sein Name ist Craig, Daniel Craig und er stattete den Soldaten in Afghanistan einen Besuch ab.

James Bond schaute am Sonntag persönlich im Camp Bastion für ein Screening des neuesten 007-Abenteuers Skyfall vorbei.

Der Besuch des 44-jährigen Schauspielers beinhaltete jedoch mehr als nur eine Filmvorführung. Dem Verteidigungsministerium zufolge soll Craig auch das Camp besichtigt und sich mit einigen Soldaten, die sich auf ihren Einsatz vorbereiteten, getroffen haben. Außerdem durfte er auch ein paar Maschinengewehre abfeuern.

"Das war für die allgemeine Moral sehr wichtig. Es ist sehr nett, dass er sich die Zeit genommen hat, uns alle hier zu besuchen", teilte Private Scott Craggs, ein Sanitäter,  Reuters mit.

Seit seiner Veröffentlichung sorgte Skyfall für die höchsten Einspielquoten eines Bond-Streifens im Laufe der 50-jährigen Film-Reihe.

MEHR: Die 22 besten und schlechtesten Bond-Filme