Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Lindsay Lohan nach Fahrerflucht festgenommen

    Lindsay Lohan PacificCoastNews.com

    Lindsay Lohan wurde am Mittwochmorgen wegen Fahrerflucht festgenommen, nachdem sie einen Passanten beim Einparken ihres Wagens vor einem New Yorker Hotspot angeblich angefahren hatte, wie E! News bestätigen kann.

    Einem Sprecher der New Yorker Polizei zufolge sei die 26-Jährige mit zwei Freunden im Schlepptau kurz vor 1 Uhr im noblen Dream Hotel in Downtown Manhattan in einem schwarzen Porsche Geländewagen, den sie steuerte, vorgefahren.

    Filmfotos von Liz & Dick: Lindsay Lohan als Elizabeth Taylor

    Beim Einparken habe Lohan dann einen Mann in seinen 30ern gestreift, der in der Nähe stand und der Polizei zufolge kein Mitglied ihrer Clique gewesen sei. Sie ignorierte den Vorfall und bahnte sich anschließend ihren Weg ins Hotel.

    Der Mann wurde nach Angaben der Polizei am Bein verletzt und in das nahe gelegene Bellevue Hospital gebracht.

    Nach einem Notruf erschien die Polizei vor dem Hotel, wo sie auf die Schauspielerin wartete.

    Als diese das Hotel um 2:25 Uhr verließ, wurde sie wegen Verdachts auf Fahrerflucht festgenommen.

    Die in Schwarz gekleidete Darstellerin aus Liz & Dick widersetzte sich der Festnahme nicht und war kooperativ, als sie in Handschellen in einem Polizeiwagen auf ein Revier in Manhattan transportiert wurde.

    Alkohol soll dabei keine Rolle gespielt haben und die Schauspielerin musste auch keinen Promilletest machen.

    Lohan wurde kurz nach 4:30 Uhr mit einer Gerichtsvorladung wieder entlassen.

    FOTOS: Lindsay Lohan: Als die Welt noch in Ordnung war...

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    RELATED VIDEOS: