Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Jessica Simpson zu ihren Schwangerschaftspfunden: "Ich bin kein Model"

    Jessica Simpson Jamie McCarthy/WireImage.com

    Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden, ist kein leichtes Unterfangen, doch noch schwieriger wird es, wenn die ganze Welt einem dabei auf die Taille guckt!

    Jessica Simpson, die am 1. Mai Baby Maxwell Drew Johnson zur Welt brachte, kann davon ein Lied singen. Die 32-jährige Modeunternehmerin und neue Promi-Sprecherin für Weight Watchers sprach jüngst mit USA Today über ihre Beziehung zum Essen und ihrem Körper.

    "Ich habe mir alles gegönnt, was ich wollte, weil ich zum ersten Mal schwanger war und es genießen wollte", sagte sie. „Ich wollte glücklich sein und essen, was mir schmeckt."

    MEHR: Jessica Simpson twittert Foto von Baby Maxwell

    Außerdem habe sie nicht realiziert, dass sie das gesamte Gewicht nicht sofort nach dem Baby wieder verlieren würde.

    "Ich bin kein Supermodel. Mein Körper regeneriert sich nicht wie der eines Supermodels", gestand sie. „Ich bin nur eine ganz normale Frau, die versucht, sich gut zu fühlen und für ihre Tochter, ihren Verlobten und sich selbst gesund zu leben."

    Die Blondine sagt, sie gehe viel zu Fuß. „Meine Brüste sind im Moment noch viel zu groß, um zu laufen." Eric Johnson (und Baby Maxwell!) machen bei ihrem Cardio-Training mit. "Er unterstützt mich, setzt mich aber nicht unter Druck", schwärmte Jessica. „Die Tatsache, dass er mich so liebt, wie ich gerade aussehe, reicht mir. Er weiß, dass ich mich besser fühlen möchte."

    MEHR: Jessica Simpson stellt ihr Dekolleté zur Schau

    Obwohl sich Jessica bewusst ist, dass ihr Gewicht stets für Gesprächsstoff sorgt, hofft sie, dass dieses Thema irgendwann mal langweilig wird.

    "Niemand spricht gern über sein Gewicht", meinte sie. „Ich musste es schaffen, dass ich mich wohl in meiner Haut fühle. Ich bin jetzt Mutter und Vorbild für dieses wunderschöne kleine Mädchen."

    Außerdem ist sie ein Vorbild für sämtliche Frauen in aller Welt, die gesund und glücklich sein wollen. Bravo, Jessica!

    FOTOS: Hollywoods schärfste Mütter

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    RELATED VIDEOS: