• Share
  • Tweet
  • Share
Pippa Middleton, Spencer Vegosen

Mike Stobe/Getty Images for USTA

Pippa Middleton sorgte diese Woche während ihres USA-Trips für jede Menge Schlagzeilen (wenngleich nicht der Art, wie bei Prinz Harrys Vegas-Aufenthalt). In den jüngsten Berichten wird nun spekuliert, wie nahe sie dem gut aussehenden Tennis-Ass Spencer Vegosen gekommen sei.

Kate Middletons jüngere Schwester wurde am Dienstag zum ersten Mal mit dem Tennisprofi  gesichtet, als die 28-jährige Britin und der 24-jährige Athlet sich gemeinsam die U.S. Open ansahen.

Selbstverständlich dauerte es nicht lange, bis dem Duo, das sich das Viertelfinale der Frauen gemeinsam mit Pippas Freundinnen ansah, eine Romanze angedichtet wurde (was uns nicht überrascht, da Pippa sich erst seit wenigen Tagen in den USA aufhält und ihr von der Klatschpresse bereits eine Affäre mit dem Hotelier André Balazs nachgesagt wurde). Sollten die Vegosen-Gerüchte sich jedoch als wahr erweisen, würden die beiden ein viel besseres Paar abgeben. Und jetzt, da die britische Presse Wind von diesem potenziellen Verehrer bekommen hat, wartet sie mit all seinen Referenzen auf.

Der in Chicago geborene ehemalige Spitzen-Spieler der Junior-Liga ist außerdem ein Harvard-Absolvent, der angeblich hochchinesisch, altchinesisch, japanisch und spanisch spricht. Er hat möglicherweise auch bei Goldman Sachs gearbeitet und sein Vater ist der Vorsitzende des US-Tennisverbands.

Das macht ihn zwar nicht zum zukünftigen König von England, aber es ist trotzdem recht beachtlich.

Eigentlich war Middleton als Gast von Roger Federer bei dem Spiel anwesend und während sich - wie nicht anders zu erwarten - keine der Parteien zu den Spekulationen um eine Romanze äußerten, wird Pippa vermutlich weiterhin für Gesprächsstoff sorgen, sei es bei Solo-Auftritten oder in Begleitung (nur zur Info: ihr On-Off-Beau Alex Loudon war bei dem Trip nicht dabei). Sie befindet sich zurzeit in den USA, um Meetings anlässlich der amerikanischen Publikation ihres neuen Party-Ratgebers Celebrate: A Year of Festivities for Families and Friends wahrzunehmen.

FOTOS: Fashion Spotlight: Pippa Middleton