• Share
  • Tweet
  • Share
Lady Gaga, VOGUE Cover

Mert Alas and Marcus Piggott for Vogue

Fashion Police logo 80x80

Oh je, da werden sich ein paar kleine Monster aber ärgern.

Inzwischen dürfte jeder eingefleischte Gaga-Fan wissen, dass die Pop-Ikone das Cover von Vogues Herbstmodeausgabe ziert - gekleidet als Lutschbonbon in einem lilafarbenen Marc-Jacobs-Kleid mit Fischschwanz. Was die kleinen Monster jedoch nicht wissen können ist, dass Gaga in Wirklichkeit mehr wie RuPaul nach einem verlorenen Kampf gegen den Fön aussieht.

Wie wir das wissen? Dank eines Hinter-den-Kulissen-Fotos, das Vogue zur Verfügung stellte.

Unser Fazit: Hier wurde stark retuschiert. Aus unserem Blickwinkel sieht es so aus, als wäre jeder Aspekt des Shootings verändert worden, von Gagas Haar bis hin zur Farbe des Kleids und ihrer Figur.

Und wie jedes Monster euch bestätigten wird, verkörpert Gaga doch bereits pure Pop-Perfektion, deshalb sind wir uns nicht sicher, was Vogue sich dabei gedacht hat.

FOTOS: Fashion Spotlight: Lady Gaga