• Share
  • Tweet
  • Share
On The Road, Kristen Stewart

Icon Films

Kristen Stewart will sich wieder ins Rampenlicht wagen.

Zwar nicht in den nächsten Tagen, doch wir können euch exklusiv verraten, dass Stewart im kommenden  Monat zum Toronto Film Festival jetten wird, um On The Road zu promoten.

TIFF verkündete am Dienstag, dass die Film-Adaption des Jack-Kerouac-Romans ein Sonder-Screening auf dem Festival bekommt. Der Termin wird am 21. August bekannt gegeben.

"Kristen wird da sein", versicherte uns eine Quelle.

Wird TIFF also ihr erster Red-Carpet-Auftritt seit dem Untreue-Skandal letzten Monat sein? Wir sind uns da nicht so sicher, denn es ist immer noch nicht bekannt, ob Stewart bei den MTV Video Music Awards in Los Angeles am 6. September erscheinen wird.

Stewart hat sich der Presse gegenüber noch nicht geäußert, seit diese inzwischen berüchtigten Schnappschüsse von ihr und dem Regisseur Rupert Sanders Mitte Juli aufgetaucht waren.

Robert Pattinson befindet sich diese Woche auf einer Publicity-Tour, um seinen neuen Indie-Streifen Cosmopolis zu promoten. Er war bereits zu Gast bei der Daily Show With Jon Stewart und Good Morning America und besuchte darüber hinaus am Montag die Premiere des Films in New York.

Dabei vermied er es jedoch, sich zu dem Skandal zu äußeren.

FOTOS: Rob & Kristen: Tagebuch einer Beziehung