Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Robert Pattinson im US-Fernsehen: Trennungs-Eis essen mit John Stewart

    Ihr dürft alle einen Seufzer der Erleichterung ausstoßen: Robert Pattinson ist genauso charmant und wortgewandt wie eh und je.

    Der stoische Schauspieler besuchte die Daily Show am Montag, um seinen neuen Film zu promoten und sich nebenbei auch gleich so unvermeidlichen Fragen wie: „Also wie hast du dich gefühlt, als du herausgefunden hast, dass Kristen Stewart untreu war?" zu stellen.

    MEHR: Robert Pattinson: Erster öffentlicher Auftritt bei Cosmopolis-Premiere

    Stewart würzte das Interview mit einer Prise Humor und begann mit der Frage „Was hast du in letzter Zeit getrieben?"

    „Ich hatte einen Joke parat", protestierte Pattinson. „Verdammt. Ich war total vorbereitet und wollte richtig loslegen."

    MEHR: Robsten-Update: Kristen geht nicht zur Premiere von On the Road, Rob taucht in L.A. auf

    "Ok, dann wollen wir mal", fuhr der Talker fort und holte zwei Becher Ben & Jerry's Eiscreme hervor (Cherry Garcia für sich, Karamel Sutra für seinen Gast) und zwei Löffel.

    "Jetzt sind wir wie ein paar Mädels, die sich ausquatschen wollen", so Stewart. "Also...erzähl mir alles."

    "Ich versuche, solche Sachen zu vermeiden, weil sonst meine Formwäsche platzen wird", konterte der Cosmopolis-Star.

    MEHR: War Robert Pattinson Hochzeitsgast? Warum war der betrogene Star wirklich in Ojai?

    "Also, was machen wir hier? Geht's dir gut? Ist alles ok? Ich mach mir Sorgen um dich", fuhr Stewart fort.

    "Mein größtes Problem ist, dass ich knauserig bin und keinen Publizisten angeheuert habe", verriet Pattinson. „Ich muss mir einen Publizisten besorgen."

    "Das finde ich auch, vorausgesetzt du besitzt eine Zeitmaschine", meinte der Talker.

    MEHR: Kristen Stewart vor dem Skandal: Ich mag keine "falschen" Leute

    "So oder so", antwortete Pattinson.

    Nachdem sie sich darüber unterhalten hatten, dass die Fans sich vor dem Gebäude versammelten, um Pattinson zu sehen, beugte sich Stewart ganz vertraut zu dem Schauspieler und sagte: „Also, als ich das letzte Mal unter einer Trennung litt, brachten mich Ben and Jerry  durch diese harte Zeit. Deshalb dachte ich, dass du und ich ganz vertraut darüber sprechen können, nach dem Motto: „Junge ist doch besser so, schieß sie einfach ab. Was auch immer!"

    "Für viele junge Menschen, die eine Trennung durchleben", so der Talkshow-Gastgeber, "fühlt sich das oftmals so an wie das Ende der Welt. Dies ist das erste Mal, dass ich die Welt so reagieren sah. Es ist verrückt. Ich wünsche mir für dich, dass du diese Angelegenheit privat erledigen kannst und ich wünsche dir alles Gute."

    "Ich hätte eigentlich über Cosmopolis sprechen sollen", erwiderte Pattinson lächelnd.

    Cosmopolis, über den er und Stewart sich anschließend auch noch unterhielten, läuft am kommenden Freitag in den USA an.

    FOTOS: Rob & Kristen: Tagebuch einer Beziehung

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE