Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Eindringliche Erinnerung: Paris Jackson widmet Dad Michael eine Fotowand

    Paris Jackson instagram/HUSSEIN SAMIR/SIPA

    Paris Jackson will, dass das Gesicht ihres Vaters jeden Tag das Erste und das Letzte ist, was sie sieht.

    Die 14-Jährige, die sich neulich mit ihren zwei Brüdern mitten in einem Sorgerechtsstreit zwischen ihrer Großmutter Katherine Jackson und dem Cousin T.J. Jackson wiederfand, twitterte ein Foto der Wand in ihrem Zimmer, die komplett mit Fotos des verstorbenen Michael Jackson verziert ist.

    "meine neue Wand **dafür hab ich 3 Stunden gebraucht **", schrieb sie. "Eine ganze Wand mit Fotos war das MINDESTE #Widmung."

    MEHR: Traurige Fehde des Jackson-Clans: Michaels Geschwister gegen die Mutter

    Aber die Collage mit Jackson-Fotos ist nicht das Einzige, womit Paris sich an ihren Vater erinnern will.

    "Ich würde mir gerne August XXIX auf den Rücken tätowieren lassen", twitterte sie und erläuterte denen, die dagegen waren: "lol. Ihr flippt alle aus und sagt mir, ich soll es sein lassen, obwohl ihr keinen Plan habt, was es bedeutet... Das ist der Geburtstag meines Dads lmao."

    Am Wochenende vergnügte sich Paris aber ihrem Alter entsprechend mit ihren Brüdern, Freunden und einigen Bodyguards im Freizeitpark Magic Mountain. Auch wenn wir nicht wissen, was Michael von dem Tattoo gehalten hätte, sind wir sicher, dass er froh wäre zu wissen, dass seine Kinder doch noch manchmal Kinder sein dürfen.

     

    Werft einen Blick zurück auf Michael Jacksons Leben

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE