Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Miley Cyrus' Haus nach Telefonstreich umzingelt

    Miley Cyrus Hall/Pena, PacificCoastNews.com

    Telefonstreiche sind ein harmloser Spaß, es sei denn, sie gelten der Polizei.

    Ganze Heerscharen von Polizei-, Feuerwehr- und Rettungswagen wurden am Mittwoch zum Haus von Miley Cyrus im San Fernando Valley geschickt, nachdem ein Anrufer berichtet hatte, dass dort ein Raub mit Waffengewalt vor sich ginge.

    Noch dringlicher erschien die Situation dadurch, dass behauptet wurde, man habe Schüsse im Haus von Cyrus gehört.

    Miley Cyrus & Liam Hemsworth: romantischer Spaziergang in Philadelphia

    Die Polizei in North Hollywood hat E! News bestätigt, dass sie nach einem Anruf zum Anwesen gefahren waren, wegen des Verdachts auf Kidnapping und wegen der angeblichen Schüsse.

    Die Beamten umzingelten das Gelände und näherten sich langsam dem Haus und fanden dann heraus, dass niemand zu Hause war. Cyrus war diese Woche in Philadelphia gesehen worden, wo Liam Hemsworth zurzeit seinen neuesten Film dreht.

    Schlussendlich stellte sich das Ganze als schlechter Scherz raus. Solche Vergehen werden allerdings hart bestraft.

    "Wenn der Schuldige gefasst wird, wird er verhaftet und vor Gericht gestellt, da es ein getürkter Anruf war", sagte ein Sprecher der LAPD.

    —Bericht von Sharareh Drury

    Fashion Spotlight: Miley Cyrus

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    Jared's Makeover

    Jimmy Fallon gives Jared Leto a surprise shave