Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    US-Präsident und Michelle Obama: Bussis für die Kiss Cam

    Da hat offenbar jemand keine Hemmungen, vor den Kameras auf Tuchfühlung zu gehen!

    US-Präsident Barack Obama gab seiner Frau Michelle Obama während eines Basketballspiels des olympischen Teams am Montagabend in Washington, D.C. einen dicken Schmatzer. Festgehalten und auf den Großbildschirm übertragen von der sogenannten "Kiss Cam".

    MEHR: HBO-Kontroverse: True-Blood-Schurken tragen Barack-Obama-Masken

    Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass Obama seine Jacke auszog, bevor er seine Liebste küsste. Entweder, er brauchte mehr Mobilität, um sich seiner Herzdame zu nähren, oder er wusste, dass der Verizon Center gleich noch etwas heißer werden würde.

    Das Präsidenten-Paar war zunächst noch etwas zögerlich und enttäuschte die Menge, als die Kiss Cam die beiden im zweiten Viertel des Spiels (USA gewannen 80:69 gegen Brasilien) erwischte und sie ließen den Moment passieren.

    Während des letzten Viertels hatten sie jedoch sämtliche Hemmungen abgelegt, und als Malia ihren Dad daraufhin wies, dass die Kamera erneut auf sie gerichtet war, gab er Michelle einen dicken Kuss auf den Mund, gefolgt von einem zärtlichen Bussi auf die Stirn.

    Ist das nicht niedlich?!

    FOTOS: Stars auf Tuchfühlung

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    Jared's Makeover

    Jimmy Fallon gives Jared Leto a surprise shave