Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Paris, LaToya und Randy gedenken Michael Jackson am 3. Todestag

    Prince Michael Jackson, Blanket Jackson, Paris Jackson, Michael Forever Tribute Concert Samir Hussein/WireImage

    Michael Jacksons Fans haben ihn nicht vergessen, ebenso wie die kleine Prinzessin des King of Pops.

    Am frühen Montagmorgen, dem dritten Todestag der Musik-Ikone, zollte Paris Jackson ihrem verstorbenen Vater via Twitter Tribut.

    MEHR: Paris Jackson zu den Erziehungsmethoden von Vater Michael Jackson

    "RIP Michael Jackson", schrieb sie. "Dad, du wirst immer in meinem Herzen sein. Ich liebe dich."

    Davor hatte sie folgende an sie gerichtete Twitter-Botschaft neu veröffentlicht: „Diejenigen, die uns lieben, verlassen uns nie. Sie leben stets hier drinnen weiter *Herz*."

    Paris war jedoch nicht die Einzige, die Michael gedachte. "RIP Michael Jackson" war den ganzen Morgen über das Trend-Thema auf Twitter, zu dem sich auch Michaels Geschwister äußerten.

    MEHR: Michael Jackson in neuer Pepsi-Kampagne zum Leben erweckt

    "Vor drei Jahren, am 25. Juni, ist mein Bruder gestorben", twitterte Randy Jackson und fügte hinzu, dass er später vorhabe, Forest Lawn, dem Friedhof, auf dem sich die Grabstätte seines Bruders befindet, einen Besuch abzustatten.

    "Ein trauriger Morgen", schrieb auch LaToya Jackson. „Dies war der Tag, der zum Untergang meines kleinen Bruders führte.‘Michael wir lieben dich‘, mögest du in Frieden ruhen. Du bist viel zu früh von uns gegangen."

    Jackson erlitt am 25. Juni 2009 mit nur 50 Jahren einem Herzstillstand.

    RIP, Michael.

    FOTOS: Michael Jackson: ein Leben

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE