Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    66-jährige Debbie Harry mit Lindsay Lohan verwechselt

    Debbie Harry, Lindsay Lohan Lawrence Schwartzwald/Splash; Freddie Baez/startraksphoto.com

    Mit jemand verwechselt zu werden, der 40 Jahre älter ist, ist wahrlich kein Kompliment, allerdings muss man dazu sagen, dass sich das schlimmer anhört, als es eigentlich war.

    Paparazzi warteten vor dem Mercer Hotel in New York am vergangenen Sonntag, nachdem sie Wind davon bekommen hatten, dass Lindsay Lohan in dem Hotel übernachtete.

    Ihnen war jedoch nicht bewusst, dass eine andere bekannte Blondine ebenfalls dort genächtigt hatte.

    MEHR: Lindsay Lohan sieht auf Kunstausstellung aus wie ein gebleichter Wal

    Als die Blondie-Frontfrau Debbie Harry das Hotel verließ, und das mit Sonnenbrille und über den Kopf gezogener Kapuze (wir finden übrigens, dass sie für ihr Alter fantastisch aussieht), fingen die Paparazzi an, wie wild loszufotografieren, in der Annahme, dass es sich um Lohan handelte. Auch wenn Debbie bereits 66 ist, muss man zugeben, dass sie mit den platinblonden Haaren und dem ähnlichen Lächeln fast wie die 25-jährigen Lohan aussah.

    Die Fotografen der Agentur Splash teilten E! News mit, dass sie von Anfang gewusst hätten, dass dies Debbie Harry gewesen sei. Sie vermuteten jedoch, dass anderen Fotografen erst nach einigen Schnappschüssen klargeworden sei, dass sie die falsche Person vor der Linse hatten. Allerdings betonten sie, dass "Debbie dem jüngeren Starlet unglaublich ähnlich sah, trotz des großen Altersunterschieds."

    Wurden die beiden etwa vor mehr oder weniger als vier Jahrzehnten bei der Geburt vertauscht? Was meint ihr dazu?

    Fotos: Hollywoods heißeste Rotschöpfe

    RELATED VIDEOS:

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE
    Most Read
    Khloe Kardashian, French Montana

    Hercules Premiere

    Dwayne Johnson, Mariah Carey & more stars hit the red carpet