Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Kim Kardashians und Kris Humphries' Autogramme werden versteigert

    Kim Kardashian, Kris Humphries Courtesy of Chris Iles/Minnesota Twins

    Kim Kardashian und Kris Humphries haben sicherlich alle mit ihrer 72-tägigen Ehe überrascht, doch das hält die Leute nicht davon ab, Kapital aus ihrer Trennung zu schlagen.

    Die Minnesota Twins versteigern jetzt einen Baseball, den das damalige Paar signierte, nachdem der aus Minnesota stammende Humphries den ersten Ball bei einem Twins-Spiel im Juli geworfen hatte.

    Doch wie im wahren Leben, laufen die Dinge auch hierbei nicht ganz so glatt.

    MEHR: Kris Humphries zur Ehe mit Kim Kardashian: "Für mich war sie echt"

    Die sogenannte "Awkward Auction" lag am Mittwochmorgen bei $1.000, bevor alles daneben ging.

    Es wird vermutet, dass sich aufgrund der Tatsache, dass sich die News über die Versteigerung im Netz verbreitet hatte,  potenzielle Bieter nun mit einer Fehlernachricht auf der Webseite konfrontiert  sehen, die auf „technischen Problemen" basiert.

    (Nicht zu verwechseln mit "unüberbrückbaren Differenzen".)

    Humphries spielte bei der University of Minnesota, bevor er als Profi-Basketballer den New Jersey Nets beitrat.

    Nach seiner Trennung von Kim im vergangenen Oktober zog er sich in seine Heimatstadt Minnetonka zurück.

    Auf dem Ball sind sowohl Kims als auch Kris' Autogramm zu sehen. Das E!-Starlet hatte außerdem noch "XO" zu seiner Unterschrift hinzugefügt.

    Der Erlös der Auktion, die am Valentinstag zu Ende ist, geht an den Minnesota Twins Community Fund. Dann wollen wir mal hoffen, dass die technischen Probleme schnellstens behoben werden.

    FOTOS: Kim Kardashian & Kris Humphries: Album einer Trennung

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE

    RELATED VIDEOS: