Close
BRAND NEW ON E!
  • News/ 

    Megan Fox macht Posh Unterwäsche-Gig streitig

    Megan Fox, Victoria Beckham Michael Buckner/Getty Images, Emporio Armani

    Megan Fox hat sich für die Kunst ausgezogen (oder als was auch immer man Jennifer's Body bezeichnen will). Sie hat sich für Männermagazine ausgezogen. Jetzt zieht sie sich auch noch für ein bisschen Designer-Prestige aus und - seien wir mal ehrlich - für die Kohle.

    Fox ersetzt Victoria Beckham als Gesicht Körper der 2010 Emporio-Armani-Unterwäschenkampagne. Es handelt sich um den zweiten Celebrity-Wechsel der Marke in genauso vielen Wochen - der Fußballer Cristiano Ronaldo folgte Anfang des Monats David Beckham auf der männlichen Seite.

    Außerdem wird Fox im Mittelpunkt einer in Kürze erscheinenden Armani-Jeans-Kampagne stehen. Allerdings vermuten wir, dass diese Aufnahmen auf weniger Enthusiasmus stoßen werden. Und Speichelflüssigkeit.

    Die 23-Jährige hat das zweifelsohne scharfe Shooting bereits abgeschlossen und die Schwarz-Weiß-Fotos sollen im Januar sowohl in Magazinen als auch auf Plakaten erscheinen. Women's Wear Daily zufolge soll es sich bei den Aufnahmen im Gegensatz zur Beckham-Kampagne um ein Solo-Projekt handeln - Ronaldo wird in keiner der Werbeaufnahmen neben ihr posieren, wie David das mit seiner Victoria getan hat.

    Als ob Victoria noch einen weiteren Grund nötig hat, ein saures Gesicht zu ziehen!

    _______

    Welche Promis sonst noch Wäsche-Anzeigen gemacht haben, zeigen wir euch in unserer Galerie "Die heißesten Werbefotos"

    FROM AROUND THE WEB
    MORE ON EONLINE