Montags um
21:05 Uhr
  • Share
  • Tweet
  • Share

Diese Frau ist auf einer Mission.

In dieser emotionalen Szene der morgigen neuen Episode Revenge Body With Khloe Kardashian, trifft Teilnehmerin Jamie Lamb Khloe Kardashian um ihr die vergangenen Anstrengungen um ihr Gewicht zu erklären.

"Ich fühle mich wie diese wundervolle Person, aber Leute sehen mich nicht wie ich wirklich bin wegen meiner äußeren Erscheinung," erzählt sie Khloe. "Ich war schon so groß als ich noch ein kleines Kind war und ich war verlegen und habe mich schrecklich gefühlt. Ich wurde gehänselt."

"Hör zu, das ist etwas das wir ohnehin nicht ändern können, aber ich denke du kannst groß und schön sein, und trotzdem sehr feminin," tröstet Khloe sie.

Revenge Body 105, Jamie

E!

"Aber mental habe ich mich nie damit auseinandergesetzt," enthüllt Jamie. "Ich habe gemerkt, dass ich der Negativität anderer Leute erlaubt habe meine Denkweise zu beeinflussen, Leute die ich für echte Freunde gehalten haben, die meine Gutmütigkeit ausgenutzt und mich falsch behandelt haben und nicht geschätzt haben wer ich war, und alles was ich wollte war Liebe. Ich litt an postpartaler Depression. Ich habe spät nachts meine Sorgen in mich hineingefressen, einfach wie verrückt gegessen."

Jamie gibt dann schließlich zu, dass sie an einem Mann, mit dem Nicknamen "Shorty Doo Wop" den sie trifft, Revenge nehmen will.

"Sein Name ist Kenya und ich hab ihn vor ein paar Jahren getroffen," erklärt sie. "Wir sind auf ein paar Dates gegangen und dann wurden wir, du weißt schon, Freunde mit gewissen Vorzügen und so. Ich mochte ihn von Anfang an. Er ist sehr intelligent und er hat diesen tollen Körper, und ich weiß, dass es meine Größe ist die ihn daran hindert mich näher kennen zu lernen. Also wenn ich das jetzt auf die Reihe bekomme plakow! Dann will ich, dass er sich denkt, 'Oh mein Gott!'

Hör dir Jamie's Story im Clip oben an