• Share
  • Tweet
  • Share
E_in_City_Madrid_0398

Mónica Cruz Sánchez ist mit 38 Jahren Schauspielerin und vor allem leidenschaftliche Tänzerin. Ihre ältere Schwester ist die Schauspielerin Penélope Cruz und ihr jüngerer Bruder Eduardo ist als Sänger bekannt.

Bereits im Alter von vier Jahren begann Mónica mit dem Tanzen. Während ihrer Karriere trat die Spanierin auch als Choreografin auf und war 1998 für die Choreografie des Films "Das Mädchen deiner Träume" (La Niña de tus ojos), in dem ihre Schwester Penélope die Hauptrolle spielte, verantwortlich. Im Jahr 2002 wechselte sie für eine Rolle in einer spanischen Tanzserie sogar vor die Kamera.

Bis heute arbeitet Mónica immer wieder an neuen Projekten mit ihren Geschwistern. So kam es auch, dass Mónica und Penélope gemeinsam eine Kollektion für die spanische Modekette Mango entwarfen, für die sie auch gemeinsam gemodelt haben.

Ende 2007 spielte Mónica zusammen mit ihrer Schwester Penélope in einem Musikvideo ihres Bruders Eduardo mit.

Wenn es nach Mónica Cruz geht ist das Museo del Prado eines der großen Highlights von Madrid. Es gehört zu den größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Ihr kulinarischer Geheimtipp ist das Restaurant Casa Lucio. Für viele Touristen ist es ein Muss, denn es bietet ein vielfältiges Angebot typisch spanischer Gerichte.

Wer ganz besondere Souvenirs sucht, kann diese auf dem berühmten Sonntagsflohmarkt El Rastro finden. Der Markt befindet sich in dem beliebten Altstadt -Viertel La Latina.

Auch der Spaziergang durch den größten Park Madrids, den Retiro-Park, ist ein Must-See für alle Naturfreunde.

Wer abends Lust auf gutes Entertainment hat, dem empfiehlt Mónica eine der eindrucksvollen Musicalaufführungen.