Blake Lively—trotz ihrer wunschönen blonden Locken, dem perfekte trainierten Körper und extravaganten Gesichtszügen—ist ein ganz normales menschliches wesen.

Die Schauspielerin hat zwar einen der schönsten Körper Hollywoods, aber das bedeutet nicht, dass sie das Fitnessstudio immer liebt.

Am Freitag teilte sie ein lustiges Foto bei Instagram, auf dem sie sich vor ihrem Personal Trainer Don Saladino, versteckt. "#FitnessFriday current mood", schrieb sie zu dem Bild. "@donsaladino gives me reason to hide!"

 

Blake Lively, Instagram

Instagram

Kennen wir, oder?!

Wir wissen aber natürlich, dass Lively ganz bestimmt noch trainiert hat.

Als E! News mit der damals noch Schwangeren im Sommer sprach, schwärmte sie von ihrem Person Trainer, der sie nach der Geburt von Tochter James 2015 für ihren Film The Shallows in Form gebracht hatte.

Blake Lively, The Shallows

Columbia Pictures

"I worked out with an amazing trainer Don Saladino", sagte sie und im Juni. "He kicked my butt. It was also eight months after having a baby so my body was already completely different than what it normally was. Not just aesthetically but also your muscles are different, your body, everything is just shifted and changed."

Sie gab zu, dass sie ohne den Film vermutlich nicht so ehrgeizig gewesen wäre.

"It was really crazy, but it was also nice to have that motivation because I wouldn't have done that", sagte sie. "I wouldn't have gotten in that kind of shape."

 

 

Und auch die Dreharbeiten an sich waren nicht ohne.

"It was like training for a marathon, but a marathon is one day", sagte sie uns. "This was six weeks straight, six-day weeks, no lunch breaks, thirteen-hour days, four-foot waves at all times. By the time I was done with the movie...I had muscles that I had never had before."

Kein Wunder, dass sie so fit und straff aussieht!

Mehr Neuigkeiten aus Hollywood präsentieren wir euch heute Abend um 19:35 Uhr in unserer Sendung "E! News" – nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment!

  • Share
  • Tweet
  • Share