Zusammen, auseinander, wieder zusammen!

Ja es gibt einen Grund zu feiern liebe Keeping Up With the Kardashians Fans. Zwei Quellen bestätigen E! News, dass Kourtney Kardashian und Scott Disick offiziell wieder ein Paar sind.

Wir haben erfahren, dass sie bereits seit ein paar Monaten wieder daten und auch wenn sie noch nicht wieder zusammen leben, verbringen die beiden viel Zeit miteinander.

Ein Insider berichtet uns: "They are back together and giving their relationship a try again."

Wie kommt es zu dieser Versöhnung? Unsere Quelle erklärt "Scott's mellowed out a lot and hasn't been partying."

Eine weitere Quelle fügt hinzu, dass die Eltern von Mason, Penelope und Reign es für ihre Kinder noch einmal miteinander versuchen wollen.

Diese Neuigkeit kommt nur wenige Wochen, nachdem die beiden kuschelnd im Urlaub in Mexiko gesichtet wurden. Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt schon einige Gerüchte über die Neuauflage ihrer Beziehung gab, sagten viele, die beiden seien einfach noch gute Freunde und erziehen ihre Kinder gemeinsam.

Kourtney Kardashian, Scott Disick

FAMEFLYNET

Tatsächlich blieben die beiden befreundet, nachdem sich Kourtney nach neun Jahren im Juli 2015 von ihrem Freund trennte.

In den eineinhalb Jahren Trennung verbrachten sie viel Zeit zusammen, meist gemeinsam mit ihren Kindern. Scot war bei Urlauben und auch Thanksgiving mit der ganzen Familie dabei. 

Kourtney berichtete Ellen DeGeneres in einem Interview im Januar: "I feel like every day is different, but we're totally getting along. Like, we have three beautiful kids together...But, you know, he's family. He'll always be."

Sie gab außerdem zu, sie sage niemals nie, ob die beiden wieder zusammen kämen.

Kourtney Kardashian, Scott Disick

Denise Truscello/WireImage

"We're not getting back together right now, but I don't know what the future holds in life, in God's plan", sagte sie in der Today Show im April. "But we're just doing our best to be the best parents. Like, he came with us to Vail and it was great. But, like, we're friends at this point."

Einer von Kourtneys größten Zweifeln, wieder mit Scott zusammen zu kommen, waren seine ausufernden Party-Gewohnheiten.

Direkt nachdem sie sich dazu entschloss, ihn zu verlassen, begab er sich in ein Reha Programm und trotz kleiner Rückschläge arbeitet er seither an sich.

"I used to always think that when I was drunk the real me came out and I always thought the real me was a bad person", sagte Scott Caitlyn Jenner im April. "And I've realized that, you know, substances make people something else, it's not really who they are. So I've been able to kind of forgive myself for all the things...and now I'm just focusing on actually being me. I've just been happy for the first time in a long time."

Wir hoffen, das Glück der beiden wächst weiterhin!

Verpasst nicht die neuen Folgen Keeping Up With The kardashians, jeden Montag um 21:55 Uhr auf E! Entertainment.

  • Share
  • Tweet
  • Share