ESC: Michelle Obama, 2016

Pablo Martinez Monsivais/AP/REX/Shutterstock

Michelle Obama weiß, wie man die Party verlässt.

Bei ihrem letzten State Dinner trug die First Lady ein roségoldenes Atelier Versace Kleid, das uns an die Oscars oder Met Gala erinnert. 

"I am humbled and honored to have the opportunity to dress the first lady of the United States Michelle Obama. Thank you, Michelle, for all of the things you have done for America and for the rest of the world, for the women in the United States and the rest of the world", sagte Designer Donatella Versace in einem Statement.

 

 

ESC: Michelle Obama

Pablo Martinez Monsivais/AP/REX/Shutterstock

Die First Lady kennt sich aus, wenn es um High Fashion geht. Bei vorherigen Dinnern im White House trug sie bereits Brandon Maxwell, Jason Wu und Very Wang.

Normalerweise waren diese aber eher immer konservativ. Die Farben waren zwar immer mutig, aber es gab nie sehr auffällige Details.

ESC: Michelle Obama

Pablo Martinez Monsivais/AP/REX/Shutterstock

Dieser Look aber hat uns alle überrascht. Er ist riskant, betont aber all ihre Kurven an den exakt richtigen Stellen. Und. Roségold ist total im Trend!

ESC: Blake Lively, Corey Stohl, Cannes 2016

David Fisher/REX/Shutterstock

Wenn ihr euch direkt anBlake Lively in Cannes oder Emilia Clarke bei denEmmys 2016 erinnert, dann seid ihr nicht alleine. Beide Looks waren übrigens auch Versace.

 

Emilia Clarke, 2016 Emmy Awards

Rob Latour/Variety/REX/Shutterstock

Eins ist sicher: Es ist ein ganz neuer Look für Michelle - den wir hoffentlich noch viel öfter sehen werden. Sowohl von ihr, nach ihrer Zeit im Weißen Haus, als auch von den zukünftigen First Ladies.

Mehr Neuigkeiten aus Hollywood präsentieren wir euch heute Abend um 19:35 Uhr in unserer Sendung "E! News" – nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment!

  • Share
  • Tweet
  • Share