• Share
  • Tweet
  • Share
Leonardo DiCaprio, Real Estate

theopenhouse.com, Pascal Le Segretain/Getty Images

Leonardo DiCaprio sagt tschüss zu Studio City. Zumindest sein Portfolio tut es.

Ein rund 316 Quadratmeter großes Zuhause, dass der 41 Jährige Schauspieler 2014 für 2,05 Millionen Dollar erworben hatte, ist jetzt für 2,395 Millionen auf dem Markt, die zweite von DiCaprio innerhalb von einigen Wochen, die er versucht loszuwerden.

Erbaut im Jahr 1937 hat das Haus im Ranch-Stil zahlreiche Schlafzimmer, drei Badezimmer, einen luxuriösen Pool und einen offenen Grundriss - perfekt für eine Single Familie oder einen Single Typ, der ein Paar Wurzeln im San Fernando Valley schlagen will aber trotzdem nur einen  Steinwurf entfernt von der Mitte Los Angeles sein will.

Wollt ihr mitbieten oder einfach mal schauen, wie Leo so lebt? Hier könnt ihr einen Blick ins Haus werfen oder eine Tour buchen.

Das ist bereits das zweite Haus, das der Oscar Gewinner zum Verkauf stellt. Erst letzte Woche verkündete er, dass er sein Malibu Strandhaus für 10,95 Millionen Dollar auf dem Markt wirft.

Diese durchdachten Verkäufe sind höchstwahrscheinlich aber rein geschäftlich, statt persönlich motiviert. Zusätzlich zu seiner langjährigen Hollywodd Hills Heimat hat er ein umweltfreundliche (natürlich) Eigentumswohnung in New York City und ein geräumiges Plätzchen in Palm Springs, Kalifornien.