Nach 12 gemeinsamen Jahren trennen sich Angelina Jolie und Brad Pitt.

Das Paar startete seine Beziehung im Jahr 2004 und heiratete 2014. Am Montag entschloss sich die Schauspielerin dazu, die Scheidung einzureichen, wie E! News bestätigen kann. Sie nannte unüberwindbare Differenzen als Grund und beantragt das Sorgerecht für alle sechs Kinder mit Besuchsrecht für Pitt. Sie beantragt keinen Unterhalt.

Natürlich ist die Neuigkeit über die Trennung eine Überraschung und schockiert Fans, bedenkt man, dass sie stets so stark wirkten und auch in der Öffentlichkeit ständig über ihre scheinbar perfekte Beziehung schwärmten.

Also was ist da schief gelaufen? Auch wenn zur Zeit noch nichts bestätigt ist, berichten verschiedene Magazine die unterschiedlichsten Geschichten.

Marion Cotillard, Brad Pitt, Allied

DANIEL SMITH/PARAMOUNT

Seitensprung Gerüchte: Die größte Spekulation dreht sich um Brads Untreue mit Allied Kollegin Marion Cotillard

Page Six berichtet, Angelina habe einen Privatdetektiv beauftragt, Brad zu beschatten. Dieser habe aufgedeckt, dass er sie betrogen habe.

Eine Quelle habe dem Magazin berichtet: "She hired a private eye because she felt that he was fooling around with her on the set, and it turns out, he was. And that was the final straw."

Dennoch berichtet eine andere Quelle E! News zu diesem Zeitpunkt, diese Gerüchte seien nicht wahr. Bisher gibt es keine offizielle Stellungnahme von Cotillard.

Brad Pitt, Angelina Jolie, Pax, Maddox

Courtesy of Lucian Capellaro/Getty Images for Paramount Pictures International

Schlechte Elterschaft: Andere Quellen berichten TMZ, Angelina habe die Scheidung beantragt, weil sie mit Brads Erziehungsmethoden nicht einverstanden war. Dies sei auch der Grund, warum sie das alleinige Sorgerecht für alle sechs Kinder, MaddoxPaxZaharaShiloh, und die Zwillinge Knox und Viviennne beantrage.

"Angelina will always do what's in the best interest of taking care of her family", sagt ihr Manager Geyer Kosinski E! News. "She appreciates everyone's understanding of their need for privacy at this time."

 

 

Angelina Jolie, Brad Pitt

Chelsea Lauren/WireImage

Unterschiedliche Lebensstile: Eine weitere Quelle berichtet Page Six, das Paar habe unterschiedliche Vorstellungen von ihrer Zukunft in Hollywood.

Das Magazin berichtet, Angelina wolle mit der Schauspielerei aufhören, um sich voll und ganz ihrer Menschenrechtsaktivitäten zu widmen, während Brad Hollywood bevorzuge.

"The older she gets, the more serious she becomes, and she is sick of the Hollywood thing. He wants to make movies. She doesn't. It's a fundamental difference. It's how you live your life."

 

 

Angelina Jolie, Brad Pitt

Kevork Djansezian/Getty Images

Es ist bereits ein langwieriger Prozess: Ein Insider berichtet E! News, die Trennung sei nicht plötzlich sondern bereits lange abzusehen.

Das ergibt Sinn, wenn man die Gerüchte von Anfang des Jahres in Betracht zieht. Im Januar berichtete In Touch, das Paar lebe zwei getrennt nach einer Serie von Streitereien über die Feiertage. Im März hieß es, die Situation habe sich nur verschlimmert aufgrund einer Kluft zwischen Brangelina wegen seiner Arbeit mit Cotillard.

"The resentment has been eating away at Angelina", berichtete eine Quelle dem Magazin damals. "She's prone to think that since she was once Brad's co-star and seduced him away from his wife, the same will happen to her."

Sie waren seit zwei Monaten nicht zusammen unterwegs: Das letzte Mal, das Brad und Angelina zusammen in der Öffentlichkeit gesehen wurden war Mitte Juli beim Geburtstag der Zwillinge im Griddle Cafe. Seit Mai wurden die beiden nur dreimal zusammen fotografiert.

  • Share
  • Tweet
  • Share