• Share
  • Tweet
  • Share

Niemand ist perfekt, auch nicht unsere geliebte Adele.

Während die "Hello" Sängerin ihr Welttour zu ihrem Album 25 fortsetzt, bekommen ihre Fans beim Konzert diese Woche eine kleine Überraschung.

Als Adele einen ihrer Lieblingssongs singt, erfährt sie einen kleinen Hirn-Ausfall. "S--t, wrong words", hörte man sie zur Menge sagen, bevor sie in Lachen ausbricht. "S--t, s--t, s--t. Should I sing the right words? Sorry."

Wie ihr euch vorstellen könnt, nahmen die Fans ihr diesen menschlichen Fehler nicht übel. Tatsächlich konnte man einige hundert von ihnen ebenfalls lachen und applaudiere hören, als sie weiter machte wie ein Profi. 

Nach etwas Recherche haben wir herausgefunden, dass dies nicht das erste Mal war, das Adele ein Fehler auf der Bühne passierte. Anfang des Monats stoppte Adele ihre Performance, weil sie die "f--king word" des Songs nicht mehr wusste. Als die Lichter angingen, gaben ihr einige Fans eine Standing Ovation für den unschuldigen Fehler.

Um fair zu sein, wie kann man einem Künstler übel sein, der erst kürzlich auf der Bühne getwerkt hat und Fans hilft, sich live beim Konzert zu verloben. Und ja, da ist auch noch ihre gigantische Stimme, wenn sie Hits wie "Someone Like You" und "Chasing Pavements" singt.

Bis zu ihrem nächsten Auftritt haben wir ja immer noch die Möglichkeit, uns ihr neues Video zu "Send My Love (To Your New Lover)" immer und immer wieder anzuschauen.

FOTOS: Adeles beste Looks