• Share
  • Tweet
  • Share
2016 iHeartRadio Music Awards, Calvin Harris

Jason Kempin/Getty Images for iHeartRadio / Turner

Calvin Harris erholt sich nach einem Autounfall in Los Angeles am Freitag, der ihn dazu zwang, zwei seiner Shows abzusagen.

Ein Sprecher der Polizei teilte E! News mit, dass ein weiblicher Teenager mit mehreren Personen in einem Volkswagen Beetle auf einer engen Straßenschlucht gefahren sei und beim überqueren der Fahrbahnmarkierung in den SUV krachte, in dem der 32-jährige schottische DJ saß. Harris erlitt einen Schnitt an der Nase und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und dort entlassen, sagte der Sprecher. Die weibliche Fahrerin wurde aus dem Auto geschleudert, da sie keinen Sicherheitsgurt trug, und wurde wegen einer gebrochenen Hüfte behandelt. Es ist unklar, ob weiteren Personen bei dem Unfall verletzt wurden.

"Adam was a passenger in a vehicle that was struck in a serious collision last night in Los Angeles", teilte ein Repräsentant des DJ's, dessen richtiger Name Adam Wiles ist, in einem Statement gegenüber E! News mit. "He was examined by doctors and sustained a number of injuries. He has since been checked out of hospital and is now recovering. We wish all the other passengers involved in the incident a fast recovery."

"As a result he was not able to perform in Las Vegas at his OMNIA [nightclub] residency and will be unable to perform tonight at Hangout Festival in Gulf Shores, Alabama", fügte sein Sprecher hinzu.

Die Freundin des DJ's, Taylor Swift, gab keine Kommentar ab.

Harris hat weitere Shows im OMNIA Club für den 27. Mai und 3. Juni geplant.

Viele besorgte Fans schrieben aufbauenende Nachrichten für Harris.

"Wishing you a SWIFT recovery", schrieb eine Person. 

FOTOS: Taylor Swift und Calvin Harris: Romanze in Bildern