• Share
  • Tweet
  • Share
Harry Styles, Hair

HGVC/AKM-GSI

Das wurde aber auch Zeit.

Nachdem Harry Styles seine Locken abgeschnitten und sie für einen guten Zweck gespendet hatte, wurde er mit verschiedenen Hüten und Mützen gesichtet. Seine Fans konnten es kaum erwarten, ihn endlich ohne Kopfbedeckung zu sehen, doch es hat bis jetzt gedauert. Und zwar lange genug. Das One Direction Mitglied wurde endlich ohne Hut gesichtet - und es sieht gar nicht so schlecht aus!

Selbst wenn sie nich schön wäre, würden Directioners einen Grund finden, seine neue Frisur zu feiern. Wie gut, dass der Haarschnitt aber wirklich kein schlechter ist, wie einige seiner Fans bestätigen.

"YESSSS. BEST HARRY", schrieb ein User.

"This reminds me of a young Leo", tweetete ein anderer.

Aber leider waren nicht alle so begeistert. "Ummm what...", fragte sich ein User.

"He looks like a fetus now! Or is that just me haha", schrieb ein anderer.

Anfang des Monats hatte Harry ein Bild gepostet, in dem er seinen geflochtenen Pferdeschwarnz in der Hand hält. "Whoops", schrieb er zu dem Bild bei Instagram. "#Littleprincesstrust."

"A little while back he had expressed an interest in supporting us", sagte Wendy Tarplee Morris, Mitgründerin und Managerin der Little Princess Stiftung. "Then all of a sudden he did it." Die Stiftung sammelt gespendete Haare, um aus ihnen Perücken für krebskranke Kinder zu fertigen.

Ob Harry seine Haare wieder wachsen lässt, steht in den Sternen. Wir sind jedenfalls froh, dass er den Kurzhaarschnitt jetzt ganz freizügig trägt!

Wie findet ihr Harrys neue Frisur? Verratet es uns in den Kommentaren!

FOTOS: Kendall Jenner und Harry Styles' gemeinsamer Urlaub