• Share
  • Tweet
  • Share

Prince wäre sicher stolz.

Während ihrer Formation World Tour Show am Montagabend in Dallas zollte Beyonce dem verstorbenen Superstar Tribut.

Sie performte ein starkes Cover von "The Beautiful Ones" und sang den Titel von einer lilafarbenen Bühne in der Mitte des Raums. Mit den Lyrics, die perfekt zu Lemonade passen, sorgte sie für pure Gänsehaut: "Do you want her?/ Or Do you want me?/Cause I want you"

Schon beim Glastonbury Festival 2011 performte Bey ein Medley aus "The Beautiful Ones" und Kings of Leons' "Sex on Fire".

Queen B und Prince lernten sich erstmals während ihres Auftritts bei den Grammys 2004 kennen. Damals sangen sie eine Kollaboration aus "Purple Rain" und "Crazy in Love".

Beyonce, Prince

M. Caulfield/WireImage

Schon während ihrer Tourauftakts in Miami ehrte Bey den verstorbenen Prince mit "Purple Rain".

Prince wurde am 21. April tot in seinem Anwesen in Minneapolis gefunden.

FOTOS: Musiker auf der Bühne