• Share
  • Tweet
  • Share
Selena Gomez

Denise Truscello

Das Warten hat endlich ein Ende. Selena Gomez macht sich auf den Weg und kommt auch in eurer Nähe vorbei!

Für alle, die die aufregenden Neuigkeiten verpasst haben: Die "Come and Get It" Sängerin hat ihre Revival World Tour Freitag Abend im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas eröffnet.

Die prall gefüllte Location schaute dem Superstar dabei zu, wie sie ihre neuste Musik und auch beliebte Klassiker wie zum Beispiel "Who Says" performte. Sie zeigte zahlreiche modische Looks und Überraschungen und es gab sogar eine After Party im LIGHT Nachtclub. Es ist schließlich Vegas, Baby!

Während sich der ehemalige Disney Star für den nächsten Auftritt vorbereitet, geben wir euch einen kleinen Einblick, worauf ihr euch bei ihren Konzerten gefasst machen könnt. Wir wollen euch zwar nicht unter Druck setzen, aber wahrscheinlich werdet ihr euch SOFORT ein Ticket kaufen wollen.

Selena Gomez, 'Revival World Tour' Opening Night Las Vegas

Denise Truscello/WireImage

1. Hit nach Hit: Wir haben die Set List gesehen und jeder Fan würde zu schätzen wissen, wie viele Hits die Sängerin performt. Von ihren neuen Favoriten wie "Hands to Myself" zu den alten aber guten Hits wie "Love You Like a Love Song" gibt es den ganzen Abend viel zu singen und zu tanzen. Außerdem werden die Konzertbesucher mit einem brandneuen Song namens "Feel Me" belohnt.

2. Bling-Bling: Wenn ihr nicht beim neuen Song ausflippt, dann bewundert ihr vielleicht den Monse Anzug, den Selena auf der Bühne tragen wird. Zusammengesetzt mit 100.000 Swarovski Steinen gibt es das Outfit sowohl in Schwarz als auch in Nude während der Show. 

DNCE, Selena Gomez

Instagram

3. Eröffnungs-Auftritt: Fans sollten besser ganz pünktlich kommen, denn Joe Jonas und seine Band DNCE starten die Party der Vorbands. Von Hits wie "Cake by the Ocean" bis hin zu ihren unvergesslichen Outfits - diese Band ist keine gewöhnliche Vorgruppe. "LAST NIGHT WAS EPIC!", teilte die Gruppe auf Instagram nach ihrem ersten Auftritt."THANK U VEGAS! #revivaltour."

4. Wohltätigkeit: Falls ihr noch irgendeinen anderen Grund braucht, um Tickets zu kaufen: Die Sängerin plant einen Teil der Ticketeinnahmen an eine Organisation zur Lupus Forschung zu spenden. Im Oktober 2015 enthüllte Selena in Billboard, dass sie an Lupus erkrankt sei. "I waited for the right time to talk about it because I am in a great place and I'm very healthy", erklärte sie später dem Magazin. " I'm not trying to be loud about it: It was time to use my platform to help."

5. Überraschungen: Während dieser Tour ist Selena so selbstbewusst und eifrig, dass sie die Dinge etwas umdreht, wenn es die Fans am wenigsten erwarten. "This show is so centered around me, and I mean that in a way of confidence, of strength", teilte Gomez mit Billboard. "It has a beautiful feel to it, but it is about me, so if I wanted to come in one day and say I want to change [a song in the show] or add this, I can do that." Sie sagte weiter, "That's the first time I've ever really been able to do that in my life. And I feel, I feel great about it. It's not me making sure I hit all the dance moves."

 

Selena Gomez beste Looks