• Share
  • Tweet
  • Share

Melissa McCarthy hat eine super Show abgeliefert.

Die Schauspielerin war Gast in der The Tonigh Starring Jimmy Fallon und begegnete Jimmy Fallon furchtlos in einem legendären Lip Sync Battle.

Nachdem Jimmy zum Klassiker "Brand New Key" so tat als ziehe er ein brandneues Paar Roller Skates an, schlug McCarthy eine ganz andere Richtung ein und performte DMX's "Gonna Give It To Ya." 

Fallon konterte mit Zayns "Pillowtalk" und nutze dazu ein Kissen auf dem Boden und auch wenn es nicht Zayn und Gigi Hadid waren, die da rummachten, war es definitiv auf irgend eine Art und Weise sexy.

Als nächstes schnappte sich McCarthy eine Schutzbrille, um einem Disney Song ordentlich Dramatik zu verleihen.

"I'm obviously going to close with a song from the Pocahontas soundtrack", verkündete sie, bevor eine Waldkulisse auf der Bühne erschien und ihr zahlreiche Blätter, Blumen, Tiere, Glitzer und Wassertropfen ins Gesicht flogen, während sie "Colors of the Wind" trällerte.

Von Glitzer bedeckt verbeugte sie sich und Jimmy kürte sie prompt und verdient zum Sieger.

Surprise on @fallontonight Jimmy & I get Krazzzzy

A video posted by Melissa McCarthy (@melissamccarthy) on

Fallon hatte seinen Fans schon vorab den Tip gegeben, dass sie diesen Battle definitiv nicht verpassen sollten. Der Moderator twitterte "@melissamccarthy was MASTERFUL tonight with her lip sync battle. Just hilarious. #FallonTonight."

Währenddessen postete McCarthy ein schnelles GIF von sich selbst auf Instagram, eingehüllt in Glitzer und kommentierte den Clip mit "Surprise on @fallontonight Jimmy & I get Krazzzzy."

Wir sind dir zu Dank verpflichtet, Jimmy Fallon, für ein glorreiches Spektakel, das wir so schnell nicht wieder vergessen werden.