Heath Ledger (The Dark Knight), Slumdog Millionaire, The Reader

Stephen Vaughan/Warner Bros. Entertainment, Fox Searchlight, The Weinstein Company

Letztlich kommt es für Dark Knight, Milk, Frost/Nixon, Slumdog Millionär und all die anderen Filme, die sich Hoffnungen auf eine Oscar-Nominierung machen, darauf an: 

Die Stimmzettel für die 81. Oscar-Verleihung wurden am Freitag an die 5.810 Mitglieder der „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ verschickt.

Jetzt, da die Weihnachtseinkäufe getätigt sind, ist es für sie an der Zeit, endlich ihre Wahl der Top-Filme sowie der schauspielerischen und technischen Leistungen für 2008 zu treffen, gleichgültig, ob es sich dabei um Heath Ledger in seiner Rolle als Joker, den Regisseur Danny Boyle für Slumdog Millionär, Kate Winslet für Der Vorleser (oder Zeiten des Aufruhrs) oder WALL-E für den besten animierten Film handelt.

Die ausgefüllten Stimmzettel müssen bis zum 12. Januar zurückgesandt werden. Die Oscar-Nominierungen werden am 22. Januar in den frühen Morgenstunden bekannt gegeben. Die Verleihung findet dann am 22. Februar im Kodak Theatre in Hollywood statt.

Einen Überblick über die großen Hollywood-Filme, die sich Hoffnungen auf eine Oscar-Nominierung machen, gibt's in unserer Galerie Großes Hollywood-Kino.

  • Share
  • Tweet
  • Share