Anne Hathaway, Bride Wars

Claire Folger

Anne Hathaway besteht darauf, dass sie nicht zu den Frauen gehöre, die von ihrer Traumhochzeit besessen sind. Dennoch gibt sie zu, über mindestens ein Detail des großen Tages nachgedacht zu haben.

„Ich mache mir keine Gedanken über das Essen, das Aussehen oder mein Kleid und erst recht nicht über den Mann“, gesteht Hathaway in der aktuellen Ausgabe des US-Magazins Modern Bride. „Doch manchmal höre ich ein Song und denke mir: Den will ich für meine Hochzeit'."

Und auf welche Songs steht sie?

Anne Hathaway, Kate Hudson, Modern Bride Cover

Modern Bride

"Maps " von den Yeah Yeah Yeahs und "Walken" von Wilco gehören zu ihren Lieblingssongs. Und sie setzt große Hoffnungen in "You Are the Best Thing" von Ray LaMontagne. „Das könnte das beliebstete Hochzeitslied der nächsten 25 Jahre werden“, prophezeit Hathaway, die demnächst neben Kate Hudson in Bride Wars – Beste Feindinnen zu sehen ist: „Glauben Sie mir.“

Hathaway bezeichnet die Hochzeit ihres schwulen Bruders als ihre Lieblingshochzeit: „Als er und sein Mann am Altar standen, stand meine Mutter auf und begann zu singen“, erinnert sie sich. „Jeder spürte, dass sie ihre Liebe direkt an die beiden übertrug und es war einfach ein wundervoller Moment.“

Hört sich ganz danach an, als ob ihre Mutter auch als Interpretin auf Hathaways Hochzeit auftreten wird.

  • Share
  • Tweet
  • Share