• Share
  • Tweet
  • Share
Grey's Anatomy, There's No "I" in Team

ABC/ERIC MCCANDLESS

Der 8.233. Grund, warum man Grey's Anatomy lieben muss: Das Drama nimmt kein Ende!

Die neue Folge der Hitserie kommt zwar erst irgendwann nächstes Jahr ins US-Fernsehen, trotzdem haben die Fans genug Gesprächsstoff, aufgrund der Gerüchte, nach denen T.R. Knight darum bat, aus der Serie geschrieben zu werden.

Stimmt das denn überhaupt? Und könnte es sein, dass er nicht der Einzige ist?

Hier bekommen Sie Ihre Dosis TV-Klatsch, heute unter anderem auch zum Thema Supernatural und Dr. House. Lesen Sie bitte weiter...

T.R. Knight

Jordan Strauss/WireImage.com

Kayla aus Boston: Wird unser George wirklich Grey's Anatomy verlassen? Da ich ein großer Fan von Izzie und George bin, hoffe ich, dass das nicht stimmt.

Laut den aktuellsten Informationen soll das stimmen. T.R. soll darum gebeten haben, dass man ihn aus seinem Vertrag entlässt. Bisher hat es allerdings keine Entscheidung dazu geben, es hat aber den Anschein, als ob er tatsächlich gehen wird. Uns wurde jedoch zugetragen, dass er nicht das erste Besetzungsmitglied ist, das darum bat. Es gab in den letzten paar Jahren wenigstens noch zwei andere, die das wollten. Raten Sie doch mal, wer das sein könnte...

Als man Eric Dane fragte, ob Knight die Serie verlassen wird, sagte er: "Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber wenn dem so wäre, wäre das sicherlich ein Verlust. Ich glaube das erst, wenn das offiziell verkündet wird." Wahrscheinlich sagt man keinem aus der Besetzung, was da vor sich geht. Aber T.R. ist ja eng mit Katherine Heigl befreundet. Die beiden wurden am Donnerstag beim gemeinsamen Dinner im BLVD 16 mit Katherines Mann Josh Kelly und ihrer Mutter gesehen.

Hugh Laurie, Lisa Edelstein, House

Greg Gayne/FOX

Dec aus Norman, Oklahoma: Ich hab das ganze Techtelmechtel bei Dr. House echt satt. Ich hoffe, dass man sich im neuen Jahr wieder mehr auf die Diagnosen konzentriert. Das ist ja nicht mehr zum Aushalten.

Mhm... sorry, das können wir nicht versprechen. Wir sprachen mit Produzentin Katie Jacobs und sie erzählte uns: "Unsere wöchentlichen Fälle sind unser Brot und Butter, aber es macht doch Spaß, diese Traditionen manchmal zu brechen und etwas persönlicher zu werden."

Supernatural: Time Is on My Side

Sergei Bachlakov / The CW

Delilah aus Drummondville, Quebec, Kanada: Gibt's was Neues zu Supernatural?
Wir hörten, dass es im neuen Jahr eine tolle neue Folge geben soll, in der ein paar Reaper einer Kleinstadt getötet werden, deshalb müssen Sam und Dean zu Geistern werden, um herauszufinden, was da vor sich geht. Hey, so lange die Jungs keine Tücher überm Gesicht tragen, ist doch alles ok! Außerdem können wir noch verraten,
dass eine Figur, die wir kennen und lieben, in der erwähnten Reaper-Folge sterben wird.