Ginnifer Goodwin, Chris Klein

Jeffrey Mayer/WireImage.com

Ginnifer Goodwin stand einfach nicht mehr auf ihre Beziehung.

Die Schauspielerin aus Er steht einfach nicht auf Dich und Big Love hat sich im gegenseitigen und, wie es so oft in der Öffentlichkeit dargestellt wird, freundschaftlichen Einvernehmen von ihrem Freund Chris Klein, mit dem sie zwei Jahre lang zusammen war, getrennt.

„Sie haben festgestellt, dass sie unterschiedliche Dinge im Leben wollen“, teilte ein Freund von Goodwin dem US-Magazin People mit. „Langfristig gesehen wäre die Beziehung sowieso in die Brüche gegangen.“

Die 30-jährige Goodwin und der 29-Jährige Klein sind seit 2006 ein Paar, kurz nachdem Klein sich von seiner Verlobten Katie Holmes (die Ihnen sicherlich ein Begriff ist) getrennt hatte.

Weder Goodwin noch Klein werden Zeit haben, ihrer Beziehung nachzutrauern, da beide mit neuen Projekten beschäftigt sind. Die Schauspielerin beginnt im Januar mit den Dreharbeiten für die dritte Staffel der TV-Serie Big Love und der ehemalige American Pie-Schauspieler wird als nächstes in dem Action-Streifen Street Fighter: The Legend of Chun-Li, basierend auf einem Videospiel, zu sehen sein.