• Share
  • Tweet
  • Share
Katie Holmes, T Magazine Cover

Courtesy of T: The New York Times Style Magazine

Katie Holmes und Tom Cruise ließen sich beide im Stil des alten Hollywoods für das New York Times-Magazin fotografieren und Katie Holmes plauderte im Anschluss ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Eigentlich würden wir gerne wissen, wiso Suri Cruise nicht ihr eigenes Cover bekommen hat. Auf der anderen Seite fragen wir uns ohnehin, wieso Suri nicht auf jedem Magazin-Cover abgebildet ist.

Doch obwohl das Magazin uns diese Frage nicht beantworten konnte, verrät es sonst so Allerlei über die kleine Mode-Ikone Suri. Zum Beispiel, dass sie, seit sie den Film Hairspray zweimal gesehen hat, glaubt, Tracy Turnblads Freundin zu sein und ihr zuwinkt. Als Halloween vor der Tür stand und Katie Suri fragte, als was sie sich denn gerne verkleiden würde, habe sie "Halloween” geantwortet. Also zog Katie los und designte abgestimmte, orangefarbene Outfits für sie und die Kleine.

Katie bestätigt Gerüchte, nach denen ein komplettes Apartment in ihrem East Village-Gebäude zu einem Gym für ihre Tochter umgebaut wurde. Nachdem Suri zu viel Aufmerksamkeit in einem speziell auf Kleinkinder abgestimmten Gymnastik-Kurs in New York erregt hatte, entschied Tom, das Fitnessstudio zu seinem kleinen Mädchen zu bringen.

War das nun genug Suri für heute? Dann wollen wir uns mal Katie widmen.

Um allen Spekulationen in Bezug auf sie selbst, Tom, Scientology und was auch immer sonst noch so geschrieben wird, aus dem Weg zu gehen, erklärt Katie, dass sie nicht online gehe: “Das würde mich zu sehr mitnehmen und wahrscheinlich auch überfordern.

Die Leute haben einen völlig falschen Eindruck von mir. Es wird so dargestellt, als hätte ich keine Kontrolle über mein Leben", sagt sie. "Und das ist weit von der Wahrheit entfernt. Ich habe von Anfang an immer genau gewusst, was ich wollte und es auch durchgezogen."

Hier noch ein paar persönliche Details in Bezug auf Katie: Sie sagte, dass sie 30 Barbie-Puppen, drei Skipper, zwei Kens und eine Midge-Puppe besaß.

In Toms Interview geht's nur ums Geschäft (nichts über Suri und Barbies), deshalb zeigen wir Ihnen einfach nur das Cover.

Tom Cruise, T Magazine Cover

Courtesy of T: The New York Times Style Magazine

Lust auf mehr? Dann empfehlen wir ihnen einen Videoclip der beiden, in dem Katie sagt, dass sie wahnsinnig gerne mal in einem Action-Film mitspielen würde.