Rita Ora

Alexander Koerner/Getty Images for Aigner

Drei Worte: Rockt den Teppich!

Genau das haben Rita Ora und Heidi Klum bei den Bambi Awards 2015 in Berlin getan. Versteht uns nicht falsch - beide Ladies haben in der Vergangenheit so einige Knaller auf dem Red Carpet gebracht. Aber diese exquisiten Looks, die zur selben Zeit auf dem selben roten Teppich gezeigt wurden, ließen alle nur mit offenen Mündern zurück.

Zuallererst schauen wir uns Ritas Kleid genauer an. Die 24-jährige zeigte sich in einem königlichen Marchesa Design. Das ombréfarbene Unterteil ging von rauchigem Grau in cremefarben über, während Ms. Ora ihr Dekolletée mit silbernen Verzierungen zur Geltung brachte.

Kombiniert mit nur wenig diamantenem Schmuck und einer schlichten Frisur lieferte die "Body On Me" Sängerin zweifellos einen ihrer besten Looks.

Heidi Klum

Alexander Koerner/Getty Images for Aigner

Von Heidi erwarteten wir ohnehin ein gewisses Level sexy Sophistication - immerhin war sie mal ein Victoria's Secret Engel. Aber keine Sorge, die 42-jährige übertraf all diese Erwartungen sogar noch. Statt viel Haut zu zeigen schlüpfte die "GNTM" Schöpferin in ein Ballkleid mit trägerlosem Oberteil und Prinzessinenunterkleid. Allein die Farbe (Aubergine, Leute!) haute uns um.

Bravo, Ladies - das könnten eure schönsten Looks ever sein. Aber warten wir mal noch die kommende Awardseason im Januar ab.

FOTOS: Emmys 2015: Der Red Carpet

  • Share
  • Tweet
  • Share