Winona Ryder

Carlos Alverez/Getty Images

Die spanische Polizei ermittelt Berichten zufolge gegen Winona Ryder, nachdem ihr Schmuckstücke im Wert von $125.000 abhanden gekommen sind.

Die Madrider Beamten haben sich dem Fall gewidmet, nachdem die Schauspielerin aus Voll das Leben – Reality Bites behauptete, ihr mit Diamanten besetztes Bulgari-Armband und Ring seien aus ihrem Hotel verschwunden. Die Schmuckstücke wurden Ryder von dem Designer für eine Veranstaltung des Magazins Marie Claire am Wochenende geliehen.

Weder Bulgari noch die Polizei wollten sich umgehend zu dem Vorfall äußern. Beide haben sicherlich noch in Erinnerung, dass Ryder 2001 wegen Ladendiebstahls verurteilt wurde. Auch von Ryders Seite gibt es bis jetzt keinen Kommentar.

Schon zu Beginn ihrer Europareise war Ryder, 37, in Schwierigkeiten. Auf dem Hinflug nach London brach sie zusammen und musste kurzzeitig ins Krankenhaus eingeliert werden.