Cara Delevingne, St. Vincent

David M. Benett/Dave Benett/Getty Images for Burberry

Wie sagt man? Pärchen, die schick zusammen aussehen, bleiben zusammen!

Und genau das bewiesen Cara Delevingne und Annie Clark (die sich auf der Bühne St. Vincent nennt) bei der Burberry Prorsum Show bei der London Fashion Week.

Das stylische Duo wurde händchenhaltend gesehen und posierte vor der Show für Fotos.

Delevingne und Clark hielten sich sehr bedeckt, was ihre Beziehung angeht, bis das Model im Sommer im Interview mit der Vogue über ihre Freundin sprach.

"Ich glaube ich bin so glücklich, weil ich total in meine Freundin verliebt bin", sagte sie während ihrer Promotour für den Film "Margos Spuren". "Wow, dass diese Worte aus meinem Mund kommen, ist echt ein Wunder!"

Sie erzählte dem Magazin auch, dass sie schon in jungen Jahren von ihrer Sexualität verwirrt war, was ihre Depressionen noch verstärkte.

"Es hat lange gedauert, bis ich das akzeptieren konnte. Eigentlich bis ich mit 20 zum ersten Mal in ein Mädchen verliebt war. Da wusste ich, dass ich es akzeptieren muss", erklärte sie.

  • Share
  • Tweet
  • Share