• Share
  • Tweet
  • Share
Beyonce, Naughty Boy, Music

Twitter

Ist es wirklich das, was wir glauben? Könnte das wirklich Beyonces Stimme sein?

Eure Ohren spielen euch keine Tricks. Die "Crazy in Love" Sängerin ist wieder da und überrascht ihre Fans mit einer Collaboration mit Naughty Boy.

Der Rapper teilte mehrere Snippets des neuen Tracks bei Twitter, der später auch in voller Länge bei YouTube und Vevo veröffentlicht wurde. Auch Arrow Benjamin ist bei "Runnin' (Lose It All)" an Bord.

"If I lose myself, I lose it all / I've outrun the fears that chased, they're standing still" twitterte er mit dem Hashtag #LoseItAll. "Ain't runnin' from myself no more / Together we'll win it all. I'm ready to face it all."

Er fuhrt fort: "Chasing you, chasing you, memories turn to dust / I'm calling you, I'm missing you. Nothing else matters now, you're not here."

Naughty Boy veröffentlichte auch das Single Cover und einen 15-sekündigen Teaser Clip.

Fans von Queen B wissen, dass es seit ihrem Album im Dezember 2013 ruhig um die Sängerin war. Sie arbeitete zwar bei Tracks von Nicki Minaj und Michelle Williams mit, ihre Fans hoffen aber, dass das die erste von vielen neuen Singles ist.

FOTOS: Beyoncés Tournee-Kostüme