• Share
  • Tweet
  • Share

Triumphales Comeback für Justin Bieber am Sonntag bei den MTV Video Music Awards! Doch nicht sein Bühnenauftritt ist Thema Nummer eins bei den Zuschauern, sondern sein emotionaler Zusammenbruch am Ende der Show. Der 21-jährige Sänger erklärt nun in der "The Tonight Show" seinen tränenreichen Zusammenbruch.

"Es war einfach so überwältigend für mich, alles, der Auftritt. Ich habe einige Einsätze verpasst, das hat mich enttäuscht. Aber alle haben mich so toll unterstützt. Ich habe nicht damit gerechnet, dass alle Anwesenden und Fans hinter mir stehen. Bei der letzten Award-Verleihung wurde ich ausgebuht," erzählt Bieber dem Moderator Jimmy Fallon.

"Ich habe so hart an meinem Album gearbeitet, so hart daran gearbeitet, der Mann zu werden, der ich sein will. Und dann findest du dich in einer Situation wieder, in der du das Gefühl hast, du stehst vor Gericht," fährt der Sänger fort. "Es war, als würde ich bewertet werden und ich wollte doch so gerne gewinnen! Tuen, was ich liebe und alles richtig machen. Ich glaube, dass war das Besondere an diesem emotionalen Moment, er war authentisch. Absolut echt."

 

Fallon sprach mit Bieber auch über sein Fehlverhalten und Gesetzeskonflikte in der Vergangenheit. Justin bestritt seine Fehler nicht und erklärte:

"Ich war mit einigen Idioten unterwegs. Das ist auch schon die Erklärung. Es ist nie gut, Idioten um sich herum zu haben. Ich musste damals erst noch mich selbst kennenlernen, Entscheidungen treffen. Herausfinden, was für mich klar geht und was nicht. Aber um das zu wissen, muss man es auch ausprobieren. Nur, dass mich bei meinen Fehlern die ganze Welt beobachtet hat."

Als das Studiopublikum lachte, wollte er: "Wollt ihr mir erzählen, dass ihr diese Fehler nicht gemacht habt?"

Fallon konterte: "Nicht so sehr wie du!"

Bieber daraufhin: "Aber bei mir hat es eben auch jeder mitbekommen!"

Fallon schien aber wirklich stolz auf Bieber zu sein: "Was einen echten Mann ausmacht, ist nicht die Tatsache, wie hart er kämpfen kann, sondern ob er es wieder nach oben schafft, nachdem er am Boden lag. Und Junge, bist du wieder nach oben gekommen", sagte er. "Und Junge, hast du gekämpft!"

Bieber verriet während seines Auftritts auch, dass sein neues Album am 13. November erscheinen wird.

(E! und NBC sind beide Töchter der NBCUniversal Familie.)

Fotos: Der Red Carpet bei den MTV VMAs 2015