• Share
  • Tweet
  • Share
Heidi Klum, Usher

Alexander Tamargo/Getty Images

Miamis South Beach hatte am Samstag Flügel, als dort die jährliche Fashion-Show von Victoria's Secret stattfand, in der Supermodels wie Heidi Klum, Alessandria Ambrosia, Miranda Kerr und Karolina Kurkova mit Engelsflügeln auf dem Rücken über den Laufsteg stolzierten.

Diddy, Terrence Howard, Paris Hilton, Kim Kardashian, Lenny Kravitz, Martha Stewart und John Stamos betrachteten die Show und Ushers Auftritt im Fontainebleau Resort aus der ersten Reihe.

Die Models mussten sich während der Show vorsichtig auf dem Laufsteg bewegen, da dieser voller Glasscherben war. „Ich habe mich bereits während den Proben einmal am Fuß geschnitten“, erzählte uns Karolina backstage, bevor sie die Bühne betrat. Zum Glück konnte das Model ihren Auftritt ohne schmerzhaften Zwischenfall bewältigen. Und als die sexy Show zu Ende war ging es mit den Feierlichkeiten erst richtig los…

Auf der offiziellen After-Party im Szene-Club LIV hatten Diddy, Terrence Howard und die VS-Models ihren eigenen VIP-Bereich, während andere Star-Gäste mit Tischen entlang der Tanzfläche vorlieb nehmen mussten, auf denen allerdings reichlich Champagner bereit stand.

Was das Gerücht, Miranda Kerr sei mit Orlando Bloom verlobt, betrifft, bestehen Insider darauf, dass das nicht wahr sei. Die charmante Australierin unterhielt sich angeregt mit Stavros Niarchos und trug dabei jedenfalls keinen Verlobungsring.

Heidi Klum hatte den voll gepackten Club vermieden und feierte stattdessen mit ihrem Gatten Seal lieber im Blade. Das verliebte Paar hielt Händchen und trank mit Usher und Lenny Kravitz Schampus. Und auch Alexander Rodriguez, Madonnas vielleicht-oder-vielleicht auch-nicht-Lover erschien am späten Abend im Blade.

Sexy Schnappschüsse von der Show gibt in unserer Fotogalerie.

Heidi Klum, Seal, Lenny Kravitz and Usher

Marion Curtis/Startraksphoto.com